Über MECO Dichtungen

Eine Tradition von Qualität, Leistung und Innovation

Unsere Ursprünge gehen auf das Jahr 1985 zurück, als die Woodex Bearing Company eine Partnerschaft mit dem Erfinder einer Gleitringdichtung für Förderschnecken mit hoher Rundlauftoleranz einging. Woodex begann mit der Herstellung seiner innovativen Dichtung im H-Stil für Industrien, die der Conveyor Equipment Manufacturers Association (CEMA) entsprechen. Die hochmoderne Dichtung wies eine Polymer-gegen-Edelstahl-Dichtfläche und einen Elastomerantrieb auf und setzte neue Industriestandards für Schneckenfördererdichtungen.

Der Erfolg dieser Partnerschaft zeigte den wachsenden Bedarf an kundenspezifischen Wellendichtungen und veranlasste Woodex zur Gründung der MECO Seal-Abteilung. MECO, die Abkürzung für „Mechanical Concepts“, widmet sich der Entwicklung, Herstellung und Unterstützung von Gleitringdichtungen höchster Qualität mit weicher Oberfläche.

Bild

Heute ist MECO Seals mit Sitz an der Küste von Georgetown, Maine, ein mitarbeitergeführtes ESOP, das sich der Herstellung von kundenspezifischen Dichtungen widmet.

Durch ständige Innovation und enge Zusammenarbeit mit Kunden aus den Bereichen Chemie, Kunststoff, Batteriesalz, Lebensmittelherstellung und anderen Branchen ist MECO zu einem führenden Anbieter kundenspezifischer Dichtungslösungen geworden. In unserem unermüdlichen Engagement für hohe Leistung und Kundenzufriedenheit führen wir interne Tests und strenge Qualitätskontrollen durch und haben uns unseren Ruf als maßstabsetzender Hersteller hochwertiger, leistungsstarker Dichtungen erarbeitet.

Bild